Katzen - Wir haben ein neues Zuhause gefunden

Kessy

(geb.11.06.2014, weiblich, EKH, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Kessy ist ein verschmustes und zierliches Kätzchen, dem mit einem etwas ruhigeren Zuhause gut gedient wäre.Sie hat mit dem Hinterläufen ab und an etwas Probleme bzw. schont sie im Bewegungsablauf. Wir vermuten – auch sie stammt aus dem Auslandstierschutz und ihr Vorleben ist uns unbekannt – dass sie eventuell mal einen Unfall hatte, dessen Verletzung nicht richtig versorgt werden konnte. Beim Laufen und Klettern hat sie keine Probleme. Beim Spielen und Jagen mit den anderen Katzen im Katzenhaus zieht sie allerdings oft „den Kürzeren“.

Auch ihr möchten wir bei der Vermittlung die Möglichkeit auf Freigang geben. Ein großer entsprechend gesicherter Garten und eine weitere Katze zur Gesellschaft im Haus, wären jedoch sicherlich das Beste für ihre Bedürfnisse

 

Kessy

 

Kathie

(geb.17.09.2013, weiblich, EKH, geimpt, gechipt, entwurmt, kastriert)

Kathie

Kiara

(geb.30.05.2015, weiblich, EKH, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Kiara

Kamillo

(geb.25.08.2014, männlich, EKH, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Kamillo

Ophelia

(geb. ca. 02/09, weiblich, EKH)

Ein Bild von Ophelia zu schießen, auf dem sie nicht grimmig aussieht, ist gar nicht so leicht. Durch die nur oberhalb der Pupille abgeschrägten Augen wirkt sie immer sehr mürrisch, ist es aber keinesfalls!

Ophelia lies sich in den ersten beiden Wochen bei uns nur blicken, wenn man die Katzenhütte, unter der sie permanent lag, wegtrug. Sie fühlte sich total unsicher, hat sich aber – wenn sie dann mal „versehentlich“ draußen war – streicheln lassen. Mittlerweile kommt sie sofort auf Zuruf oder wenn sie die Stimmen vertrauter Personen hört, begrüßt sie mit ihrem krächzenden Miau und freut sich über Streicheleinheiten. Sie braucht es zwar nicht unbedingt, aber es ist auch nicht problematisch, sie mal auf den Arm zu nehmen. Ophelia ist wirklich eine hübsche Katzendame die zu ihrem braun-getigerten Fell noch auffällige rot-getigerte Abzeichen auf dem Kopf hat.

Sie hat bisher in der Wohnung gelebt und wird daher auch gerne als Wohnungskatze – zu mindestens einem weiteren Artgenossen – vermittelt.

 

 

 OpheliaOphelia2

Weitere Beiträge ...

  1. Forest
  2. Flocke
  3. MissEllie
  4. Shiva

Besucherzahlen

Heute68
Gestern746
diese Woche2297
diesen Monat14639
Alle Besuche682574

Anzahl Online

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online