Rückmeldung von Pinky

Hallo liebes Tierheim-Team,

hey, ich bin`s, die Pinky, ich wollt mich mal melden und euch wissen lassen, dass es mir prima geht!  Heute vor zwei Wochen bin ich bei meiner neuen Familie eingezogen und heiße jetzt Samantha.
Ich habe mich schon ziemlich gut eingelebt und verstehe mich super mit meiner Adoptivschwester Lilo, die ja auch mal bei euch gewohnt hat und die mich als neues Familienmitglied sofort akzeptiert hat.
Sie lässt mich sogar in ihrem Lieblingsbett schlafen und wartet geduldig an der Treppe auf mich , bei mir altem Mädchen gehts halt nicht mehr so flott die Treppe rauf (aber es klappt schon viel besser).

Wir machen inzwischen schon fast alles gemeinsam, gehen zusammen spazieren, schnüffeln, Baden im Bach, spielen ab und zu auch mal miteinander, nur mit dem gemeinsamen Kuscheln haben wir es beide nicht so, das ist auch in Ordnung, das machen wir lieber mit Frauchen und Herrchen. Außerdem finde ich es total klasse, wenn Frauchen mir das Fell durchbürstet, dabei kann ich total entspannen.

In einer Sache muss ich allerdings noch ein ernstes Wörtchen mit meiner Adoptivschwester sprechen, die will ja fast JEDEN kennenlernen und einen auf Kumpel machen, das nervt voll.  Hab unserem Frauchen gleich mal klargemacht, dass ich das nicht mehr haben muss, und wir haben uns jetzt auf ein paar Kumpels geeinigt, mit denen wir uns gerne treffen können, mit denen kann sie dann von mir aus spielen, Hauptsache die Kollegen springen mir nicht vor der Nase rum und lassen mich in Ruhe Zeitung lesen.

So, das wars erst mal von mir, ich komm euch mit meiner Familie sicher demnächst mal besuchen, bis dahin sende ich euch liebe Grüße und bis bald.

Eure Samantha

Pinky001

 

 

Besucherzahlen

Heute256
Gestern403
diese Woche1870
diesen Monat6849
Alle Besuche713377

Anzahl Online

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online