Hunde - Wir haben ein neues Zuhause gefunden

 

Roxy

(geb.18.01.2017, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt)

Diese kleine junge Dame ist Roxy. Sie ist ein drolliges, kleines Kerlchen, das mit seinen großen Füßen noch nicht so ganz zurecht zu kommen scheint und sehr tapsig über die Wiese trollt. Roxy ist gegenüber Menschen sehr offen, lässt sich gerne streicheln und spielt gerne mit allem, was ihre kleinen Zähnchen fassen können. Sie ist recht selbstgewusst und könnte z.B. auch zu einem bereits erwachsenen Zweithund vermittelt werden. Da Roxy aus einer Tötungsstation in Rumänien kommt und wir die Elterntiere nicht kennen, können wir keine Aussage dazu machen, wie groß sie werden wird. Die Vermittlung in eine Familie dürfte kein Problem sein – im Gegenteil –. Nur sollten die Kinder nicht gar mehr gar so klein sein

Roxy2

Roxy1

 

 

Aura

(geb.01.01.2016, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Aura ist eine hübsche, rumänische Hundedame, die – nachdem sie etwa 3 Wochen bei uns war – nun endlich angefangen hat, uns ihr zauberhaftes Wesen zu zeigen. Sie ist noch immer vergleichsweise ruhig, hat aber einige Hunde mit denen sie gerne spielt und Faxen macht. An der Leine geht sie auch schon, wobei sie ein ordentliches Tempo vorlegt. Leinenführigkeit kann man mit ihr daher noch etwas üben. Das hübsche Teddybär-Gesicht lässt sich unheimlich gerne bekuscheln, wenn sie erst einmal ihre Schüchternheit abgelegt hat. Dabei muss man sagen, dass ihr Fell auch Pflege braucht, weshalb Bürsten öfter geübt und durchgeführt werden muss.

Aura6

Aura5

 

 

 

 

 

Larissa

(geb.01.01.2013, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt kastriert)

Unser „Fellmonster“ Larissa ist eine sehr misstrauische und ängstliche Hündin. Im Umgang mit anderen Hunden ist sie absolut unauffällig. Sie ist ein eher ruhiger Zeitgenosse. Was sie in ihren ersten 4 Lebensjahren auf den Straßen Rumäniens erlebt hat, wissen wir leider nicht. Es hat sie aber auf jeden Fall Menschen gegenüber – insbesondere Männern – sehr misstrauisch und ängstlich gemacht. Sie benötigt ein ruhiges, abgesicherters Zuhause mit verständnisvollen und geduldigen Menschen, die ihr Selbstvertrauen und Vertrauen in uns Zweibeiner vermitteln. Bei uns macht sie, zwar langsame aber stetige, Fortschritte. Körperkontakt ist bei ihrem Fell trotz ihrer Scheu dennoch regelmäßig nötig, weil es entsprechend viel Pflege braucht. So verfilzt wie sie zu uns kam, möchten wir sie nicht mehr sehen müssen

Larissa2

Larissa1

 

 

Cora                  -Vorvertrag-

(geb.01.01.2015, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Cora8

Cora9

 

 

Netty

(geb. 01.01.2016, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Netty8

 

 

 

 

Weitere Beiträge ...

  1. Sasha
  2. Samy
  3. Meda
  4. Mia

Besucherzahlen

Heute367
Gestern420
diese Woche1211
diesen Monat8884
Alle Besuche715412

Anzahl Online

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online